Skip to content
Kostenloses Angebot

Hohe Energiepreise machen Photovoltaikanlagen jetzt noch attraktiver

Derzeit bemerken wir alle, die deutliche Steigung der Energiepreise. Die hohen Gas- und Energieversorgungstarife bedeuten eine höhere finanzielle Belastung für viele deutsche Durchschnittshaushalte.

Während eine drei- bis vierköpfige Familie im Januar 2021 bei einem jährlichen Verbrauch von 4.000 kWh durchschnittlich noch rund 1.160€ für Ihren Strom bezahlte, waren es 2022 bereits stolze 1.600 € - was einer Preissteigerung von fast 40% entspricht.

Die aktuelle Situation ist angespannt. Bereits 2021 zählte Deutschland zu den Ländern mit den höchsten Strompreisen weltweit. Es ist zu erwarten, dass das Niveau der Energiepreise noch eine ganze Weile so bleiben wird.

Nun stellt sich die Frage: Was kann ich tun, um meine Energiekosten zu senken?

Stromrechnung mit Photovoltaikanlagen in den Griff bekommen

Die Sonne ist eine unerschöpfliche Quelle für saubere und nachhaltige Energie. Mit Photovoltaikanlagen kannst du Sonnenenergie in Strom umwandeln. Dank der innovativen Solarmodule kannst du deine eigene Energie erzeugen, was bedeutet, dass du weniger Strom von deinem Energieversorger benötigst. Außerdem kannst du den überschüssig erzeugten Strom in das Stromnetz einspeisen und verkaufen, was auch als Net Metering bezeichnet wird. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf deine Stromrechnung aus.

Intelligente Nutzung der Sonnenenergie

Hast du bereits Solarzellen auf deinem Dach installiert? Dann solltest du deine Solarmodule auch optimal nutzen, indem du sorgfältig über deinen Energieverbrauch nachdenkst. Tagsüber erzeugen die Solarzellen Energie, die du direkt in deinem Haus verbrauchen kannst. Abends und an sehr bewölkten Tagen kann man die Sonnenenergie nicht nutzen, weil die Sonne fehlt. Daher solltest du die Solarzellen tagsüber optimal nutzen. Lasse also deine Waschmaschine laufen, schalte deinen Geschirrspüler ein oder lade dein Elektroauto auf. Auf diese Weise benötigst du weniger Energie deines Stromlieferanten und sparst somit mehr bei deiner Stromrechnung.

Intelligente Speicherung der Sonnenenergie

Die Kombination aus Photovoltaikanlage und einer Batterie bringt viele Vorteile mit sich. Mit einer Batterie kannst du zusätzlichen Strom speichern und diesen auch nach Sonnenuntergang verwenden. So zeigst du den steigenden Strompreisen deine kalte Schulter.

Möchtest auch du deine Stromrechnungen in den Griff bekommen, indem du auf Solarenergie umsteigst? Dann fordere jetzt ein kostenloses Angebot an und erhalte einen Einblick in deine lohnenden Einsparungen.


Die Sonne – Eine riesige Energiequelle

07.03.22

8 Dinge, die du über den Klimawandel nicht wusstest

09.02.22

Kommt eine bundesweite Solarpflicht?

10.01.22
  • Photovoltaikanlage
  • Photovoltaik Rechner
  • Ladestation
  • Batterie
  • Blog
  • Presse
International (English) España Sverige Deutschland Nederland België (NL) Belgique (FR)
© 2022 Org. nr 556955-1350